Der FRANZIS Verlag - Modernes Fach-Know-how im alten Gewand

Produkte zur Fortbildung stehen bei deutschen Verbrauchern hoch im Kurs. Ein Grund dafür ist sicherlich der Wunsch, im Berufsalltag mit den rasanten technischen Entwicklungen mancher Branchen Schritt halten zu können. Doch auch in der Freizeit gibt es für Hobbyisten zahlreiche Betätigungsfelder im Bereich der Elektronik, Fotografie und Software, die besondere Fachkenntnisse voraussetzen. Die Do-it-yourself-Bewegung beschränkt sich längst nicht mehr allein auf Reparaturen beziehungsweise Verbesserungen am Eigenheim. Inzwischen machen immer mehr Hobbyfotografen den professionellen Kollegen Konkurrenz, Bastler schrauben und löten kleine und größere Elektronikprojekte, Freizeit-Designer und -Blogger programmieren eigene Websites und Software.


Analyse-Ergebnis

#

Webauftritt

2,0

Angebot

1,0

Kundenbewertungen im Schnitt

1,7

Gesamtbewertung

1,6





FRANZIS Verlag: Der älteste Fachverlag Deutschland

Um voll in diesen eher technischen Hobbys aufgehen zu können, bedarf es profunden Fachwissens. Bereits seit Jahrzehnten können sich deutsche Verbraucher auf der Suche nach entsprechenden Medien an den FRANZIS Verlag wenden. Der inzwischen zur WEKA Mediengruppe gehörende Fachverlag zählt zu den ältesten seiner Art in Deutschland. Jahrelang gehörten seine blauen Fachbücher zu den Standardwerken in zahlreichen Bildungseinrichtungen. Selber machen und dabei die Hintergründe verstehen – nach diesem Anspruch richtete der FRANZIS Verlag in der Vergangenheit sein Angebot aus. Kann der Anbieter für Wissensprodukte seinem Ruf auch im digitalen Zeitalter gerecht werden? Das komplette Angebot des Verlags ist unter www.franzis.de zu finden. Was dem Besucher zuerst auffällt, ist die recht schlichte, funktionale Gestaltung des Shops. Über die Sidebar können insgesamt zwölf verschiedene Hauptkategorien angesteuert werden, die sich wiederum in diverse Subkategorien unterteilen. Die einfache Suchfunktion bietet zwar keine erweiterten Recherchemöglichkeiten, erfüllt aber ihren Zweck. Die Produkte selbst werden angemessen präsentiert. Die Produktart wird durch ein kleines Symbol direkt neben dem Preis sofort ersichtlich. Neben einer umfangreichen Beschreibung gibt es u. a. auch Leseproben, besondere Highlights werden zudem in einigen Fällen in einem Produktvideo näher vorgestellt. Das Risiko von Fehlkäufen ist somit gering.


Fundgrube für hochwertige Weiterbildungsprodukte

Trotz der etwas zähen Navigation lohnt es sich, länger im FRANZIS-Onlineshop zu verweilen. Denn in Sachen Angebotsvielfalt und -qualität kann der Verlag weiterhin glänzen. Nicht ohne Grund werden FRANZIS-Produkte regelmäßig in Fachzeitschriften und -portalen vorgestellt und empfohlen. Die Vielfalt ist enorm: Der Fotobereich bedient mit Fachbüchern zur richtigen Fototechnik im analogen und digitalen Bereich bis hin zur Bildbearbeitung auch anspruchsvolle Hobbyfotografen. Hier konnte sich besonders die eigens von FRANZIS produzierte projects-Bildbearbeitungsreihe einen Namen machen. In der Sparte Elektronik finden Amateure und Profis mehr als genug Material für ihre Projekte – ob nun Elektronik-Lernpaket, Baukästen für V8-Motoren, Bücher und DVDs für das RC-Hobby oder einsteigerfreundliche Radiobausätze. Programmieraffine Hobbyisten können wiederum auf umfangreiche Werke zur richtigen Bedienung der populären Minicomputer Raspberry Pi oderArduino zurückgreifen. Darüber hinaus umfasst die FRANZIS Produktpalette noch zahlreiche andere Wissensprodukte für Freizeit und Beruf. Das klassische Repertoire an Literatur für den Heimwerker, der der sich in DIY-Manier selbst um Reparaturen und Bauarbeiten im Haushalt kümmert, wurde zeitgemäß ergänzt. Dabei spricht der Verlag nicht nur Erwachsene an: Zahlreiche Produkte richten sich speziell an Kinder und Jugendliche und führen spielerisch in elementare Kenntnisse der Physik, der Elektronik und des Programmierens ein. Diese Vielfalt spiegelt sich auch in den angebotenen Medien wider: Neben klassischen analogen Büchern sind E-Books, DVDs, Software, Baukästen und sogar Webinare im Angebot vertreten.


Fazit und Gesamturteil

Insgesamt hinterlässt der FRANZIS-Onlineshop einen durchaus positiven Eindruck. Die etwas schwerfällige Navigation der Seite setzt eine gewisse Stöberfreude voraus, was bei der hochwertigen Produktvielfalt aber nicht negativ auffällt: Das umfassende Wissensportfolio schlägt mühelos die Brücke zwischen Altbewährtem und zeitgemäß Innovativem. Service und Zahlungsmöglichkeiten entsprechen den hohen Ansprüchen heutiger Internetnutzer. Das spiegelt sich auch in den Kundenmeinungen wider. Besonders erwähnenswert: Auf negative Kritik wird sofort mit konstruktiven Lösungsvorschlägen reagiert. Der traditionsreiche FRANZIS Verlag weiß nach über 70 Jahren Unternehmensgeschichte noch immer zu überzeugen und bleibt die beste Anlaufstelle für Wissenshungrige jeden Alters.

Unser Testurteil: gut.